Trockene Augen (Sicca)

Wenn die Augen tränen.

Trockene Augen (Sicca)

Tränende Augen sollen trocken sein?

Oft schwer zu verstehen, jedoch absolut richtig. Trockene Augen machen sich meist dadurch bemerkbar, dass sie ständig tränen.

Unser Tränenfilm besteht aus mehreren Schichten, welche unsere Augen vor der Austrocknung schützen, reinigend wirken und unsere Hornhaut ernähren.
Eine Schicht dieses Tränenfilms ist die sogenannte Lipidschicht oder auch ölige Schicht, sie bildet den Abschluss zur Luft. Direkt dahinter befindet sich die wässrige Schicht, welche den grössten Teil unseres Tränenfilms ausmacht.

Die Lipidschicht liegt über der wässrigen Schicht und schützt diese. Ist dies jedoch aus verschiedenen Gründen nicht mehr gegeben und die wässrige Schicht kommt dadurch in Kontakt mit der umgebenen Luft verdunstet diese. In der Folge erhält die Tränendrüse im Auge den Impuls, um die Tränenproduktion zu erhöhen. Die produzierte Menge kann an der Oberfläche jedoch nicht gehalten werden und überläuft. Die Augen fangen an zu tränen.